Amtierender Verbandsvorsitzender Leonhard Welzmiller einstimmig wiedergewählt

18
Mär
2021

Amtierender Verbandsvorsitzender Leonhard Welzmiller einstimmig wiedergewählt

Verbandsversammlung 2021_Welzmiller.jpg

 

Am vergangenen Dienstag 16.03. fand die konstituierende Verbandsversammlung der neu berufenen Verbandsräte unter besonderen Auflagen in der Mehrzweckhalle in Hurlach statt. Aufgrund der Corona Bestimmungen konnte die Sitzung, sowie die Wahlen nicht wie vorgesehen bereits im Herbst 2020 abgehalten werden.

In dieser ersten Verbandsversammlung nach der Berufung der Verbandsräte im September 2020, wurde Leonhard Welzmiller einstimmig im Amt des ersten Vorsitzenden bestätigt. Die einstimmige Wiederwahl zeigt das große Vertrauen in die Arbeit des amtierendes Verbandsvorsitzenden Leonhard Welzmiller.

Zu seinem Stellvertreter wurde der praktizierende Landwirt Hugo Mayer aus Apfeltrach gewählt. Hugo Mayer ist bereits ein langjähriges Ausschussmitglied bei der BSG und ist in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Zweckverbandes Mindelheim entsandt. Er kennt die Belange und Herausforderungen der BSG Greifenberg sehr gut . Er löst an dieser Stelle Christoph Nieberle ab, der das Amt sechs Jahre bekleidetet und den Zweckverband und seine Belange national wie international stets bestens vertreten

Besonderer Dank für Ihren Einsatz für den Zweckverband und die Rinderzucht in den vergangenen Jahren geht auch die drei scheidenden Ausschussmitglieder Bernhard Drexl, Christoph Nieberle sowie Johann Ostenried, die jeweils seit 1996 in den verschiedenen Gremien des Zweckverbandes tätig waren.

 

Für die Wahlperiode 2020 bis 2026 wurden folgenden Ausschussmitglieder bestellt:

 

Ausschussmitglied

Stellvertreter

 Zweckverband f.k.Besamung   von Rindern im Lkrs.   Landsberg

 Welzmiller Leonhard

 Arnold Josef

 Pater Tassilo Lengger

 Asam Wilhelm

 Siessmeir Franz

 Albrecht Wolfgang

 Huster Bernhard

 Wiedemann Klaus

 Zweckverband f.k. Besamung   von Rindern—Mindelheim

 Mayer Hugo

 Baumer Wilhelm

 Hampp Georg

 Huber Paul

 Allgäuer   Herdebuchgesellschaft

 Kurz Xaver

 Müller Josef

 Ostenried Markus

 Lutzenberger Klaus

 Weilheimer Zuchtverbände

 Hoiß Valentin

 Steingruber Josef

 Freistaat Bayern

 Dr. Maierhofer Rudolf

 Kinzelmann Manfred

 

Turnusgemäß werden die Gremien nach Kommunalwahlen, also im 6jährigen Rhythmus bestellt.

Nach der Wahl präsentierte Geschäftsleiter Helmut Gossner den Verbandsräten in einem kurzen Stationsbericht Neuigkeiten und Entwicklungen an der Station, wie z.B. die Umstellung auf die Single-Step Zuchtwertschätzung im April und informierte kurz über das aktuelle Stierangebot der BSG.

 

Weitere News

Cookie Einstellungen