Home  |  Fleckvieh  |  Geprüfte Vererber
Start
Druckansicht | Übersicht
Husar 10/190155
DE 09 49313962
*08.12.2013
Rasse: Fleckvieh
Züchter: Aidelsburger GbR, Asbach
aAa: 543612
B.-Kasein: A1A1
HUTERA DE 09 41688886
ZW: 123/127/+984 +0,05 +0,00
HUTMANN
HUTNER
WANDERA
MADERA
HUREI DE 09 46693380
ZW: 117/116/+1.159 -0,41 -0,14
4/4 11.607 3,70 3,23 804
HL: 4. 13.884 3,68 3,09 940
RUREIF
RUMBA
HEDOM
WINNIPEG
GZW 122 (81)
MW 128 (89)
FW 106 (87)
FIT 98 (78)
ZUCHTWERTE VOM 02.04.2019 GZW 122 (81)
EXTERIEUR
Merkmale ZW
7688100112124136
Rahmen  112
      
Bemuskelung  91
      
Fundament  109
      
Euter  103
      
Husar 190155
Zur gezielten Verbesserung der Leistungsbereitschaft ist Hutera-Sohn Husar geeignet, bei dem mit 53 abgekalbten Töchtern sagenhafte +1589kg ZW-Milch zu Buche stehen. Er stammt aus der weitverzweigten H-Kuhfamilie des Betriebes Aidelsburger. Mutter Hurei steht mit 5 Kalbungen und einer Höchstleistung von 13.884kg Milch noch am Betrieb. Husar-Töchter sind kalibrig und mit stabilen Fundamenten ausgestattet. Die langen Euter zeigen eine korrekte Strichstellung und –platzierung mit einer Tendenz zu dickeren Strichen. Die Voreuteraufhängung und die schwächere Fitness sollten beachtet werden.
Husar 190155Husar 190155
Milch MW 128 (89)
  Milch Fett % Fett kg Eiweiß % Eiweiß kg HD-Ø 
100 Tage: 55 2.778 3,70 103 2,99 83 7689 
1.Laktation: 8.232 3,69 304 3,28 270 8152 
2.Laktation:        
Milch ZW:  +1565 -0,26 +41 -0,18 +39   
Fleisch FW 106 (87)
Nettozunahme 116 (93) Ausschlachtung 98 (79) Handelsklasse 104 (91)
Fitness ÖZW 111 (86) FIT 98 (78)
Befruchtung +1% Fruchtbarkeitswert 105 (57) Persistenz ZW 101 (89)
Kalbeverlauf pat. 99 (93) Kalbeverlauf mat. 99 (77) Melkbarkeit ZW 94 (88)
Vitalitätswert 91 (76) Eutergesundheitswert 106 (85) Leistungssteigerung ZW 101 (88)
Nutzungsdauer ZW 94 (76) Zellzahl ZW 107 (85)
Exterieurzuchtwerte Töchter: 47
Merkmal ZW Extrem
647688100112124136
Extrem
Rahmen  112 
 
Bemuskelung  91 
 
Fundament  109 
 
Euter  103 
 
Kreuzhöhe  113  klein
groß 
Körperlänge  112  kurz
lang 
Hüftbreite  109  schmal
breit 
Rumpftiefe  109  seicht
tief 
Beckenneigung  117  eben
abfallend 
Sprg.winkel  108  steil
säbelbeinig 
Sprg.auspräg.  102  voll
trocken 
Fessel  104  durchtrittig
steil 
Trachten  113  niedrig
hoch 
Voreuterlänge  112  kurz
lang 
Sch.euterlänge  109  kurz
lang 
Voreuteraufhäng.  82  locker
fest 
Zentralband  102  nicht ausg.
stark ausg. 
Euterboden  97  tief
hoch 
Strichlänge  94  kurz
lang 
Strichdicke  108  dünn
dick 
Strichplatz. vo.  115  außen
innen 
Strichplatz. hi.  108  außen
innen 
Strichstell. hi.  109  nach außen
nach innen 
Euterreinheit  104  Nebenstr.
reine Euter 
Nachzucht
Husar-Tochter Sinatra
Zü: Betriebsgem. Unterau GbR, UnterauHusar-Tochter Sinatra
Zü: Betriebsgem. Unterau GbR, Unterau
Druckansicht | Übersicht
Zweckverband II für künstliche Besamung der Haustiere
Hechenwangerstr. 10-12
86926  Greifenberg
Tel.: +49 8192 9336 3
Fax: +49 81929336 40
E-Mail: info@besamungsstation.eu