Fleckvieh - genomisch

Mercury Pp*

10/606649
Zuchtwerte 07.04.2021
AT 030.424.969
* 20.07.2019
Züchter: Hochfellner Manfred, Seckau
K-Kasein:
AA
aAa:
432561
gen.B.:
B-Kasein:
A1A2

Abstammung

Mahango Pp*
DE 09 48097266
Mungo Pp Manitoba
Falter Round Up
Falter
Anni
AT 335.385.338
2/1 7.164 3,72 3,67 530
HL 1. 7.164 3,72 3,67 530
Evergreen Everest
Anita Wohltat
Andrine
GZW
144 77%
MW
128 85%
FW
120 74%
FIT
117 81%
gesext
AMS
Bio
Der späte Mahango Pp*-Sohn Mercury Pp* stammt aus der Evergreen-Tochter Anni, welche ihre Erstlaktation bei 3,67% Eiweiß auf einem extensiven Weidebetrieb erbracht hat. Über die Bullen Wohltat, Vanstein, Safir und Horb geht diese Fleckvieh Kuhfamilie auf den bekannten Ausstellungsbetrieb Eichberger, St. Margarethen zurück. So ist es nicht verwunderlich, dass Mercury Pp* nicht nur mit ansprechenden Leistungs- und Fitnesszuchtwerten begeistern kann, sondern auch körperhafte, fundament- und euterstarke Fleckvieh Tiere im Doppelnutzungstyp erwarten lässt.

Exterieur

Merkmal ZW 76 88 100 112 124 136
Rahmen 118
Bemuskelung 105
Fundament 108
Euter 108
Doppelnutzung
Fitness
Strichausbildung

Milch

MW 128 85%
Töchter Milch kg Fett % Fett kg Eiweiß % Eiweiß kg
0 +1259 -0,17 +37 -0,03 +42
100 Tage:
1.Laktation:
2.Laktation:
Milch+1259
Fett %-0,17
Fett kg+37
Eiweiß %-0,03
Eiweiß kg+42

Fleischwert

FW 120 74%
Nettozunahme
123
75%
Ausschlachtung
112
74%
Handelsklasse
114
73%

Fitness

ÖZW 135 83%
FIT 117 81%
Nutzungsdauer
109
72%
Persistenz
105
76%
Leistungssteigerung
98
75%
Eutergesundheitswert
109
83%
Zellzahl
109
78%
Melkbarkeit
112
84%
Kalbeverlauf pat.
104
81%
Kalbeverlauf mat.
111
75%
Vitalitätswert
112
72%
Fruchtbarkeitswert
113
72%

Exterieur

Töchter: 0
Merkmal ZW Extrem 76 88 100 112 124 136 Extrem
Rahmen 118
Bemuskelung 105
Fundament 108
Euter 108
Kreuzhöhe 120 klein groß
Körperlänge 114 kurz lang
Hüftbreite 111 schmal breit
Rumpftiefe 108 seicht tief
Beckenneigung 114 eben abfallend
Sprg.winkel 102 steil säbelbeinig
Sprg.auspräg. 100 voll trocken
Fessel 110 durchtrittig steil
Trachten 115 niedrig hoch
Voreuterlänge 108 kurz lang
Sch.euterlänge 104 kurz lang
Voreuteraufhäng. 104 locker fest
Zentralband 99 nicht ausg. stark ausg.
Euterboden 108 tief hoch
Strichlänge 106 kurz lang
Strichdicke 101 dünn dick
Strichplatz. vo. 97 außen innen
Strichplatz. hi. 93 außen innen
Strichstell. hi. 104 nach außen nach innen
Euterreinheit 103 Nebenstr. reine Euter

genomisch

gesext verfügbar

Cookie Einstellungen