Home  |  Aktuelles  |  ZWS August 2018 Braunvieh
Start
Glarus-Tochter Valentina
Glarus-Tochter Valentina

Zuchtwertschätzung Braunvieh August 2018

Die Sommerzuchtwertschätzung 2018 fand diesmal am Dienstag, den 7. August statt. Wie an den letzten Zuchtwertschätzungen üblich, wurden auch diesmal die Zuchtwerte angepasst. Beim Gesamtzuchtwert (-0,9) und Milchwert (-0,8) wurde knapp ein Punkt nach unten korrigiert. Auch im Exterieur wurden bei den Merkmalen Rahmen, Becken, Euter (jeweils -0,4) und beim Fundament (-0,05) größere Korrekturen vorgenommen.

Die beliebten Greifenberger Braunviehvererber konnten ihre Zuchtwerte stabilisieren und die Exterieurwerte absichern oder sogar deutlich verbessern. Somit können wir Ihnen ein sehr breites Angebot an töchtergeprüften, hornlosen und Ersteinsatzbullen anbieten.

 

Geprüfte Bullen bestätigen sich


Glarus ist der GZW-stärkste Glenn-Sohn der Zuchtwertschätzung und konnte seinen GZW erneut steigern auf 117 Punkte. Auch seine Fitnesszuchtwerte Nutzungsdauer, Fruchtbarkeit und Zellzahl konnte Glarus im August nochmals verbessern. Glarus kann eine hohe Leistungsvererbung (+798kg Milch) hervorragend mit einem starken Exterieur (117) verbinden. Seine Töchter bestechen in den Betrieben mit einer straffen Oberlinie (117), langen Becken (118) und tadellosen Fundamenten (116). Die Hintereuter zeigen sich enorm breit (113) und auch das deutliche Zentralband (120) gehören zu seinen Stärken. Durch seine nicht alltägliche Blutführung mit Glenn x Zeus Dinar x Vinozak Diva und dem starken Vererbungsbild kann Glarus ideal als geprüfter Kalbinnenstier eingesetzt werden. Lediglich die knappere Persistenz und der B2C- Status sollte bei der Anpaarung beachtet werden.

 

Zu den Zuchtwerten von GLARUS...

Harrison-Tochter Erison
Harrison-Tochter Erison

Harrison startete an der April-Zuchtwertschätzung als töchtergeprüfter Bulle. Seine starke Exterieurvererbung konnte der geprüfte Harley-Sohn nochmals deutlich bekräftigen. Die Harrison Töchter zeigen einen korrekten Körperbau mit enorm hoch aufgehängten Eutern. Bei mittlerer Milchmenge gehören die positive Eiweißvererbung (+0,06%) und die Fitnessmerkmale Nutzungsdauer (116), Fruchtbarkeit (116) und Eutergesundheit (118) zu seinen Stärken.

 

Zu den Zuchtwerten von HARRISON...


Der bekannteste Huray-Sohn Harley zählt immer noch zu einem der gefragtesten Altbullen. Seine Töchter überzeugen in den Betrieben durch unkompliziertes, unauffälliges Handling mit starker Vitalität (110). Die Töchter sind mittelrahmig und mit funktionellen Eutern ausgestattet. Eine hohe Milchleistung (+990kg Milch) verbunden mit einer flachen Laktationskurve (113), flotter Melkbarkeit (112), bei zugleich besten Zellzahlzuchtwerten (112), machen Harley zu einem gefragten Anpaarungspartner für produktive, wirtschaftliche Kühe.

 

Zu den Zuchtwerten von HARLEY...

Hidalgo-Tochter Feuer
Hidalgo-Tochter Feuer

 

Vintage kann seine gute Milchmengenvererbung bei neutralen Inhaltsstoffen bei nun über 1.014 Töchtern in Milch nochmals unterstreichen. Die mittelrahmigen Töchter gefallen auf den Betrieben vor allem durch die breiten, leicht abfallenden Becken und die hervorragende Umdreherposition(116). Die Euter sind straff aufgehängt, mit guter Länge im Voreuterbereich.

 

Vanpari gilt als Inhaltsstoffvererber mit ordentlicher Milchleistung. Die Vanpari-Töchter zeigen sich mittelrahmig mit guten Eutern. Die schmale Beckenausprägung (79) und die knappere Bemuskelung sollten bei der Anpaarung, ebenso wie der etwas knappe Kalbeverlauf, unbedingt beachtet werden.

 

Hidalgo gehört nach wie vor zu den stärksten Beckenvererbern. Seine langen (124), breiten (123) und ideal geneigten Becken überzeugen in den Ställen und haben einen nicht unerheblichen Einfluss auf die hervorragende Fruchtbarkeit (116) seiner Töchter. Die Euter sind hoch angesetzt und besitzen eine ideale Zitzenausprägung und Platzierung.

 

Amigo 346005
Amigo 346005

Ersteinsatzbullen

Bei den Ersteinsatzbullen kann wieder aus einem umfangreichen Angebot mit verschiedenen Vererbungsschwerpunkten gewählt werden.


Amigo ist einer der ersten zwei Amor-Söhne, die nun in den Grundeinsatz starten. Die Mutter von Amigo ist die hochleistende Cadence-Tochter Famos. Die Jungkuh konnte die erste Laktation mit über 11.534kg Milch bei 4,04% Fett und 3,92% Eiweiß abschließen. Famos überzeugt im Züchterstall Barnsteiner, Ennenhofen durch ihr enorm breites und abfallendes Becken sowie durch ihre korrekten Fundamente. Amigo kann speziell die Nutzungsdauer (120), Persistenz (111), Melkbarkeit (112) und zugleich die Eutergesundheit (110) verbessern. Mit der Kuhfamilie um Starbuck Fiesta und Pronto Faith kann Amigo die Leistungssicherheit und ein tadelloses Exterieur bestens absichern.


Zu den Zuchtwerten von AMIGO...

Amazon 345885
Amazon 345885

Amor-Söhne im Einsatz

Amazon ist ein weiterer Amor-Sohn, der im August seinen Grundeinsatz beginnt. Amazon entstammt, ebenso wie Amigo, aus der bekannten Starbuck Fiesta Kuhfamilie vom Betrieb Barnsteiner, Ennenhofen. Seine Mutter Vigor Faith, sowie die Großmutter Pronto Faith und auch die Urgroßmutter Starbuck Fiesta konnten ihre Exterieurstärke auf sämtlichen Braunviehschauen unter Beweis stellen. Amazon kann die Fitnesswerte (108) speziell in der Nutzungsdauer (116) und Persistenz (128) verbessern. Sein Balkendiagramm verspricht zudem rahmige Kühe mit korrekten Fundamenten (120) und breiten, hohen Hintereutern.

 

Zu den Zuchtwerten von AMAZON...

Firestar 435344
Firestar 435344

Firestar stammt aus dem eiweißstarken N-Stamm der Familie Frey, Rot a. d. Rot. Die Kuhfamilie um Firestar zeichnet sich durch ihre Leistungsstärke und ihre starken Fitnessmerkmale aus. Bei niedrigem Erstkalbealter konnte sich die Mutter Nashville schon als sehr körperstarke und stabile Jungkuh erweisen. Firestar vererbt lange Becken (118) mit der vielfach gewünschten Neigung (111). Auch zur Verbesserung der Fitnessmerkmale, wie Fruchtbarkeit (121), lange Nutzungsdauer (116), starke Persistenz (108) und flotte Melkbarkeit (110), gilt Firestar als idealer Anpaarungspartner.

 

Zu den Zuchtwerten von FIRESTAR...

Prosti Pp 345875
Prosti Pp 345875

Hornlosvererber im Ersteinsatz

Prosit Pp* ist der hornlose Grundeinsatzstier zur Augustzuchtwertschätzung 2018. Als höchster Prost P-Sohn finden sich im Pedigree von Prosit Pp* auf der Mutterseite die bekannten Stiere Huray und Etpat wieder. Zu den Stärken von Mutter Rivera und Großmutter Rosina gehören die Langlebigkeit und die hohe Leistungsbereitschaft auf dem ökologisch wirtschaftenden Betrieb Willer Reinhard, Ettwiesen. Beide Kühe überzeugen im Züchterstall bei 5 und 8 Abkalbungen durch ihren starken Körperbau, ihre straff aufgehängten Euter und den tadellosen Fundamenten. Das Balkendiagramm von Prosit Pp* lässt mittelrahmige Nachkommen mit korrekten Fundamenten und funktionellen Eutern (108) erwarten.

 

Zu den Zuchtwerten von PROSIT P...

Vasmor 345855
Vasmor 345855

Aus der Kuhfamilie von Vintage

Vasmor stammt aus der Jublend-Osaria Kuhfamilie vom Zuchtbetrieb Epp Michael, Lengenwang. Aus der Großmutter von Vasmor stammt der Jungstier Haiti und aus der Urgroßmutter der beliebte Greifenberger Kalbinnenstier Vintage. Die Mutter Osmor zeigt sich im Züchterstall als mittelrahmige Kuh mit einem korrekten Fundament und einem straff aufgehängten Euter. Das abfallende Becken unterstreicht die hervorragende Fruchtbarkeit von Osmor bei einer durchschnittlichen Zwischenkalbezeit von 359 Tagen, bei nunmehr 4 Abkalbungen. Vasmor kann die Euterqualität und die Fitnessmerkmale Nutzungsdauer (109), Melkbarkeit (108), Eutergesundheit (111) und speziell die Fruchtbarkeit (116) deutlich verbessern.

 

Zu den Zuchtwerten von VASMOR...

Voran 345835
Voran 345835

Voran gilt als interessantester Vavigo-Sohn in der Zuchtwertschätzung. Die Mutter von Voran ist die körperstarke Juleng-Tochter Rivera, die mit ihrem breiten Körperbau und vor allem dem langen, breiten und ideal geneigten Becken auffällt. Auch das Hintereuter besticht im Züchterstall Ruf Jürgen, Rammingen mit einer enormen Hintereuterbreite und Hintereuterhöhe. Die weitverzweigte Kuhfamilie überzeugt regelmäßig mit hohen Inhaltsstoffen und der starken Langlebigkeit. Von Voran werden ebenfalls breite, tiefrumpfige Nachkommen mit einem breiten Becken (120) erwartet. Ein weiterer Glanzpunkt ist sicher auch die stark positive Eutervererbung mit tendenziell etwas längeren Strichen (110).

 

Zu den Zuchtwerten von VORAN...

Visor P 345735
Visor P 345735

Großes Angebot bei den Hornlosbullen

Visor P*S geht auf die zuchtwert- und leistungsstarke Kuhfamilie von Huray Bora zurück. Auch die Mutter von Visor P*S Huxoy Bonita überzeugt durch ihre hohe Leistungsbereitschaft sowie dem exzellent eingestuften Exterieur. Visor P*S gehört mit seinem Euterzuchtwert (116) zudem zu den euterstärksten Hornlosvererbern. Bei leicht positiver Eiweißvererbung verbessert Visor P*S auch deutlich die Nutzungsdauer (112), Persistenz (107) und die Eutergesundheit (107).

Vipro Pp* kann seine Ausnahmestellung als exterieurstärkster (126) Hornlosbulle nochmals deutlich unterstreichen. Seine Vorzüge sind sicherlich die starken Fundamente (123) und die hervorragende Eutervererbung (123). Seine positive Inhaltsstoffvererbung mit +0,08% Fett und +0,08% Eiweiß bei mittlerer Milchmengenvererbung machen Vipro Pp* zu einem der interessantesten Hornlosbullen.

Ein etwas anderes Pedigree mit der Kombination Vasient x Jockl weist der Hornlosstier Vasilios P*S auf. Seine Mutter Jockl Gemse überzeugt mit einem enorm drüßigen und fest aufgehängten Euter. Sein genomisches Profil lässt tadellose Fundamente (114) und breite, lange Euter mit bester Eutergesundheit (111) erwarten.  

 

 

 

Amorie 608737
Amorie 608737

Amorie demnächst verfügbar

Amorie gilt mit seinem GZW von 135 momentan als höchster verfügbarer Amor-Sohn. Amorie kann eine hohe Leistungsvererbung (+1.315kg Milch) nahezu perfekt mit einer starken Exterieurvererbung (120) verbinden. Von dem Jungstier werden stabile Nachkommen mit breiten Becken und korrekten Fundamenten erwartet. Weitere Verbesserungen bringt Amorie auch in der Euterlänge und der Hintereuterbreite (116). Er wird ab September mit Samen verfügbar sein.

Visor P-Mutter Bonita
Visor P-Mutter Bonita

Das Plus an Information


Da für viele Betriebe der B-Kasein Status der eingesetzten Bullen von Interesse ist, werden zukünftig alle Bullen auf B-Kasein untersucht. Nach Möglichkeit wird dieser Status bereits bei den Prüfbullen mit veröffentlicht. Alle Bullen mit B-Kasein Status, sowie alle auf weiblich oder männlich gesext verfügbaren Bullen finden Sie unter: www.besamungsstation.eu

 

 

 

Hier geht´s zum Braunviehangebot...

 

Bildergalerie

Glarus-Tochter FantaAmigo-Mutter FamosAmazon-Mutter FaithVipro P-Mutter Mausi 
Zweckverband II für künstliche Besamung der Haustiere
Hechenwanger Str. 10-12
86926 Greifenberg
Tel.: +49 8192 9336 3
Fax: +49 8192 9336 40
E-Mail: info@besamungsstation.eu