Home  |  Aktuelles  |  ZWS April 2019 Braunvieh
Start
Jucator-Tochter Jucenz
Jucator-Tochter Jucenz

Zuchtwertschätzung Braunvieh April 2019

Nach dem erfolgreichen Braunvieheuropakongress in Imst am letzten Märzwochenende fand anschließend am 2. April schon wieder die Frühjahrszuchtwertschätzung statt. Geprägt wurde diese Zuchtwertschätzung wieder deutlich durch die Abschreibungen der Zuchtwerte. So wurden aufgrund der Basisanpassung speziell im Fundament (-1,0 Punkte), Euter (-0,7 Punkte) und der Gesamtnote Exterieur (-0,9 Punkte) deutliche Abzüge berechnet.

 

Jucator startet als inhaltsstoffstarker Eutervererber


Jucator entstammt aus der Kombination Jukebox x Huray x Ensign x Emstar. Seine Mutter Licka steht mit 7 Abkalbungen immer noch im Züchterstall Brugger Franz, Sulzschneid. Auch die Großmutter Ensign-Lia kann mit 8 Abkalbungen und über 100.000 kg Milch als Dauerleistungskuh bezeichnet werden. Aus dieser Kuhfamilie schafften es auch schon Juwel und Proteus als nachkommengeprüfte Vererber in den Zweiteinsatz. Die Töchter von Jucator zeigen sich etwas knapper in den Rahmen- und den Beckenmerkmalen. In der Fundamentvererbung sind die Sprunggelenke etwas steiler, allerdings sehr trocken in der Ausprägung, und mit straffen Fesseln und Trachten ausgestattet. Glanzpunkt von Jucator ist sicherlich die starke Eutervererbung mit langen Voreutern (112), die fest in die Bauchdecke angebunden sind und einen hohen Eutersitz (124) aufweisen. Die Striche sind etwas kürzer und gut innen positioniert. Mit der Langlebigkeit dieser Kuhfamilie, hohen Fruchtbarkeitswerten (110), flotter Melkbarkeit (125), in Verbindung mit der gewünschten Eutergesundheit (110), kann Jucator auch in den Fitnessmerkmalen und auch als leichtgeburtenstier voll überzeugen.

 

Zu den Zuchtwerten von JUCATOR...

 

Brilliant-Tochter Erika 2.Lak
Brilliant-Tochter Erika 2.Lak

Geprüfte Vererber können ihre Zuchtwerte bestätigen


Vanpari zählt mit 1790 Kühen in Milch schon zu den älteren Stieren. Seine Töchter zeigen ein funktionelles Exterieur mit positiver Inhaltsstoffvererbung und durchschnittlicher Melkbarkeit. Beachtung bei der Anpaarung sollte das schmale, ansteigende Becken finden.

 

Zu den Zuchtwerten von VANPARI...

 

Brilliant konnte bei der letzten Zuchtwertschätzung einen gelungenen Einstand feiern. Seine starke Exterieurvererbung konnte er durch weitere Töchter bestätigen. Die stark positiven Inhaltsstoffe in Verbindung mit den hohen Fitnesswerten Nutzungsdauer (116), Persistenz (117) und Zellzahl (110) runden sein Vererbungsbild ab. Die knappere Melkbarkeit, Milchmengenvererbung und der B2C-Status sollten bei der Anpaarung beachtet werden.

 

Zu den Zuchtwerten von BRILLIANT....

Vespa P*S-Mutter Kobra 3.Lak
Vespa P*S-Mutter Kobra 3.Lak

Pathos und Vespa P*S starten ebenfalls vielversprechend


Pathos startet ebenfalls mit starker Exterieurbewertung in den Zweiteinsatz. Über die Fitnessstiere Payssli und Juhus geht Pathos zurück auf die Hacker Mutter Hucos Konni. Die 36 bewerteten Töchter zeigen sich gut mittelrahmig mit langen, breiten Becken. Tadellose Fundamente und hoch angesetzte Euter mit bester Voreuteranbindung komplettieren das harmonische Erscheinungsbild der Töchter. Auch mit seinen Fitnesszahlen Nutzungsdauer (114), Fruchtbarkeit (110) und Melkbarkeit (113) gehört Pathos zu einem vielseitig einsetzbaren Anpaarungspartner.

 

Zu den Zuchtwerten von PATHOS...

 

Vespa P*S kann mit der Kombination von Valiant P und Hacker sicher als fremdblütig in der Hornloszucht bezeichnet werden. Seine Mutter Kobra konnte ihren feinen Knochenbau und das starke Exterieur auch schon bei der Nachzuchtpräsentation von Hacker unter Beweis stellen. Von Vespa P*S können mittelrahmige, funktionelle Kühe mit einer ansprechenden Milchleistung erwartet werden. Mit seiner flotten Melkbarkeit (124) gehört er sicherlich zu den Ausnahmestieren im Bereich der Hornloszucht.

 

Zu den Zuchtwerten von VESPA P*S...

Amor-Sohn Amarena
Amor-Sohn Amarena

Ersteinsatzbullen

Breite Auswahl an Grundeinsatzstieren


Eine breite Auswahl an Grundeinsatzstieren startet im April in den Ersteinsatz. Durch die vielfältigen Väter Amor, Blooming, Bosephus, Human und Veteran kann unter verschiedensten Vererbungsschwerpunkten ausgewählt werden.

 

Amarena gilt als leistungsstarker Amor-Sohn mit einem sehr solid geführten Pedigree. Seine Mutter Harley-Rosi kann als funktionelle, inhaltsstoffstarke Kuh mit einer enormen Voreuterlänge überzeugen. Rosi bewegt sich auf korrekt gewinkelten Beinen mit straffen Fesseln und hohen Trachten fort. Auch Großmutter Jusuv-Rute kann die Vorzüge der braunen Kuh als rahmige Kuh mit einer inhaltsstoffstarken Milchproduktion bei nunmehr 5 Abkalbungen im Züchterstall Rittler Herbert, Kirchheim, bestätigen. Von Amarena dürfen wir ebenfalls lange Voreuter und hohe Hintereuter erwarten. Zudem sollten die Striche der Töchter eine ideale Platzierung aufweisen und nicht zu kurz und zu dünn ausfallen.  

 

Zu den Zuchtwerten von AMARENA...

Bosephus-Sohn Bombast
Bosephus-Sohn Bombast

Bombast stammt aus der Kombination Bosephus x Vasir x Hucos. Die Mutter von Bombast konnte ihre Erstlaktation mit 9.951 kg Milch bei 3,63% Eiweiß abschließen. Bombast, der vom Zuchtbetrieb Brownswiss Select-Hartwig stammt, gilt als exterieurstarker Vererber in Verbindung mit einer ansprechenden Milchmengenvererbung. Bombast lässt tiefrumpfige Töchter mit breiten Becken und starken Fundamenten erwarten. Das genomische Profil zeigt auch die starke Euteraufhängung und die ideale Strichausbildung auf. Während Persistenz, Eutergesundheit und Leistungssteigerung sich im Idealbereich befinden, sollte nur die knappere Melkbarkeit bei Bombast beachtet werden.

 

Zu den Zuchtwerten von BOMBAST...

Bloomberg-Mutter Rehpro 5.Lak
Bloomberg-Mutter Rehpro 5.Lak

Mit Bloomberg startet der interessanteste und fitnessstärkste Blooming-Sohn in den Grundeinsatz. Seine Mutter Prohuvo-Rehpro erreicht eine durchschnittliche Leistung von 10.445 kg Milch bei 4,34% Fett und 3,78% Eiweiß. Eine starke Persistenz, ein trockenes Fundament und ein straff aufgehängtes Euter gehören zu den Stärken von Rehpro. Die enorme Langlebigkeit dieser Kuhfamilie ist ebenfalls sehr erwähnenswert. In den letzten 6 Generationen schafften 3 Kühe über 10 Abkalbungen und Mutter Rehpro steht momentan auch schon im 6. Kalb. Bloomberg gilt als starker Exterieurvererber aus der Züchterstätte Schwayer-Hofer GbR, Lauchdorf. Seine Schwerpunkte liegen vor allem in den breiten, abfallenden Becken und den ideal ausgeprägten Fundamenten. Bloomberg überzeugt zudem mit hoch angesetzten Eutern, einem straffen Zentralband und ideal platzierten Strichen. Die starke Fitnessvererbung rundet sein hervorragendes Vererbungsprofil ab.

 

Zu den Zuchtwerten von BLOOMBERG...

Human-Sohn Hurrikan
Human-Sohn Hurrikan

Hurrikan startet als einziger Human-Sohn einen Ersteinsatz. Seine Mutter Vasir-Petra gilt im Züchterstall Blenk Matthias, Stötten a. Auerberg, als unkomplizierte Dauerleistungskuh mit über 10 Abkalbungen und einer Lebensleistung von über 92.000kg Milch. Ein breites, langes, abfallendes Becken, trockene Sprunggelenke und einen hohen Eutersitz kann Petra auch mit ihrem hohen Alter immer noch vorweisen. Die Halbschwestern von Hurrikan zeigen ebenfalls den starken Eutersitz und die tadellosen Fundamente dieser Kuhfamilie auf. Von Hurrikan werden dementsprechend langlebige Nachkommen mit einer starken Milchmenge sowie ideal ausgeprägten Fundamenteigenschaften erwartet.

 

Zu den Zuchtwerten von HURRIKAN...


Verden-Großmutter Raupe 2.Lak
Verden-Großmutter Raupe 2.Lak

Verden stammt aus der Huray-Tochter Rassel aus dem Zuchtbetrieb Steuer Christian, Stöttwang und startet als erster Veteran-Sohn in den Grundeinsatz. Rassel verzeichnet eine starke Leistungssteigerung mit flotter Melkbarkeit. Mit nun 5 Abkalbungen überzeugen immer noch die breite, lange Beckenausprägung sowie die tadellosen Fundamente. Etwas längere Striche in Verbindung mit einem breiten, hohen Hintereuter runden das Erscheinungsbild ab. Verdens Großmutter Promoter-Raupe konnte ihr starkes Exterieur ebenfalls schon unter Beweis stellen. Die Rahmenvererbung von Verden lässt etwas kleinere Kühe erwarten, die mit funktionellen Fundamenten, starken Hintereutern und hohen Fitnesswerten überzeugen können.

 

Zu den Zuchtwerten von VERDEN...

Visor P 345735
Visor P 345735

Weitere genomische Jungvererber vervollständigen das Angebot


Amorie ist momentan der höchste genomische Jungvererber und kann vor allem durch seine Milchmengenvererbung (+1.367kg Milch) und seine ausgeglichene Exterieurvererbung positiv hervorstechen. Von Amorie dürfen wir stabile Kühe mit langen, breiten Eutern erwarten.

 

Zu den Zuchtwerten von AMORIE...

 

Aristo ist ebenfalls ein interessanter Amor-Sohn mit einem aktuellen Pedigree. Seine Mutter ist die Vollschwester des beliebten Jungstieres GS Sinatra. Zu seinen Vererbungsschwerpunkten zählen speziell die Fitnesszuchtwerte, die tadellosen Fundamente und die hohe Euterqualität.

 

Zu den Zuchtwerten von ARISTO...

 

Visor P*S besitzt mit Huxoy Bonita eine enorm leistungsstarke und auch exterieurmäßig herrvorragende Mutter. Als mischerbig hornloser Stier vererbt er einen mittleren Rahmen mit einem tadellosen Euter. Stark positive Inhaltsstoffe und eine lange Nutzungsdauer (113) sowie die hervorragende Fruchtbarkeit (111) gehören zu den Stärken von Visor P*S. Die knapp durchschnittliche Melkbarkeit und die etwas verhaltene Milchmenge sollten bei der Anpaarung des gesext verfügbaren Stieres beachtet werden.

 

Zu den Zuchtwerten von VISOR P*S...

Hornlosbulle Prosit Pp*
Hornlosbulle Prosit Pp*

Die Huray-Tochter Rivera ist die Mutter des Hornlosbullen Prosit Pp*. Diese Kuhfamilie auf dem ökologisch wirtschaftenden Betrieb Willer Reinhard, Ettwiesen, zeichnet sich durch ihre hohe Langlebigkeit aus. Rivera zeigt ein tadelloses Exterieur mit etwas längeren Zitzen. Das überaus lange Euter gefällt durch einen straffen Eutersitz mit einem hervorragend ausgeprägten Zentralband. Zudem besitzt Rivera ein tadelloses Fundament, das keine Wünsche offen lässt. Prosit Pp* lässt mittelrahmige Kühe mit korrekten Fundamenten, funktionellen Eutern und positiven Fitnessmerkmalen erwarten.

 

Zu den Zuchtwerten von PROSIT Pp*...

Visor P-Mutter Bonita
Visor P-Mutter Bonita

Das Plus an Information


Da für viele Betriebe der B-Kasein Status der eingesetzten Bullen von Interesse ist, werden zukünftig alle Bullen auf B-Kasein untersucht. Nach Möglichkeit wird dieser Status bereits bei den Prüfbullen mit veröffentlicht. Alle Bullen mit B-Kasein Status, sowie alle auf weiblich oder männlich gesext verfügbaren Bullen finden Sie unter: www.besamungsstation.eu

 

 

 

Hier geht´s zum Braunviehangebot...

 

Bildergalerie

Vintage-Tochter Heida 2.LakGlarus-Tochter FantaGlarus-Tochter Loretta 
Zweckverband II für künstliche Besamung der Haustiere
Hechenwangerstr. 10-12
86926  Greifenberg
Tel.: +49 8192 9336 3
Fax: +49 81929336 40
E-Mail: info@besamungsstation.eu