Home  |  Aktuelles
Start
18.10.2016

Vintage-Nachzuchtschau in Buchloe

Als Genomischer Jungvererber war VINTAGE bereits sehr beliebt, nun feiert er seinen Einstieg ins Klassement der töchtergeprüften Bullen.Vintage stammt aus der bekannten O-Kuhfamilie des Betriebs Epp Michael in Reuthe. Mutter Osaria, eine Jublend-Tochter mit einer Lebensleistung von 70.000kg ist in der Vererbung an Konstanz kaum zu überbieten. Jeder ihrer Töchter kann am Betrieb mit Leistung und Exterieur überzeugen, und einige Enkelinnen machen bereits auf sich aufmerksam. So stammt auch HAITI, ein Harley-Sohn aus Prostar, aus einer enorm leistungsstarken Osaria-Tochter.
Vintage selbst verspricht eine sehr ausgeglichene Vererbung, mit Stärken in der Milchmengen- und Exterieurvererbung. Vintage-Töchter sind mittelrahmig und etwas schmäler in der Brust, dafür aber mit sehr langen Becken und einem mittig platzierten Umdreher ausgestattet. Die Fundamente sind korrekt gewinkelt, mit straffer Fessel und hoher Klauentracht. Die vollere Ausprägung der Sprunggelenke sollte beachtet werden. In der Eutervererbung liegen seine Stärken in den hoch angesetzten Eutern, mit guter Voreuterlänge und korrekter Strichausbildung.

Zurück zur Übersicht
Zweckverband II für künstliche Besamung der Haustiere
Hechenwangerstr. 10-12
86926  Greifenberg
Tel.: +49 8192 9336 3
Fax: +49 81929336 40
E-Mail: info@besamungsstation.eu