Home  |  Aktuelles
Start
28.09.2013
Flyer Rotglut
Flyer Rotglut

Nachzuchtschau Rotglut-Katalog online

Am 07. November 2013 findet im Rahmen des Zuchtviehmarktes in der Hochlandhalle in Weilheim die Präsentation einer Gruppe Rotglut-Töchter statt! Beginn der Präsentation ist um 11.00 Uhr vor der Versteigerung der Bullen!

 

Der Round up-Sohn Rotglut war bereits als genomischer Jungvererber stark im Einsatz. Umso erfreulicher ist seine Zuchtwertentwicklung mit dem Auflaufen seiner ersten Töchterleistungen. Seit August 2013 ist er mit einem GZW von 138 als höchster Neueinsteiger der Zuchtwertschätzung im Zweiteinsatz. Rotglut wurde 2009 im Rahmen der deutschen Fleckviehschau in Ilshofen angekauft. Er stammt aus der Kombination Round up x Winnipeg x Morror x Horwein und lässt, entsprechend seiner Vorfahren, exterieur- und fitnessstarke Kühe erwarten. Aus Rotgluts Urgroßmutter stammt der 2001 geborene Malefiz-Sohn Maistern, der auch heute noch einen GZW von 119 Punkten und einen Zuchwert Fitness von 118 Punkten vorweisen kann.

Katalog Nachzucht und Verkaufskollektion
Rotglut-Tochter Ella
Zü: Goldbrunner Helmut, Riegsee
2 PM 28,9kg 3,13% 3,32%Rotglut-Tochter Ute
Zü: Leidescher L. und B., Beuerbach
100T 2.803kg 3,92% 3,38%Rotglut-Tochter Schneggi
Zü: Sopper Friedrich, Böbing
100T 2.711kg 3,59% 2,92%Rotglut 179589 als Jungbulle 
Zurück zur Übersicht
Zweckverband II für künstliche Besamung der Haustiere
Hechenwangerstr. 10-12
86926  Greifenberg
Tel.: +49 8192 9336 3
Fax: +49 81929336 40
E-Mail: info@besamungsstation.eu